Wochenrapport – work@birräweich ‘18

23. Januar 2018 0 Von nicole ziegler

Montag, 15.01.2018
Dank Evi, Aufgebot zum Spontaneinsatz – Zelt stellen und Sturmsicher machen

Dienstag, 16.01.2018
Wetterbericht beobachten und Evi zum Teufel wünschen

Mittwoch, 17.01.2018
Einsatz für die «Chrampfer» – danke Jungs!

Donnerstag, 18.01.2018
Letzte Turnstunde abwarten, Halle stürmen, Boden kleben, auf die Erleuchtung von Stagelight warten, Aussenbereich fertig einrichten, kreatives Wirken für die Bardeko, «Moltönle»

Freitag, 19.01.2018
Letzter Feinschliff an der Deko und Einrichtung – Nervosität steigt…. 19:00 Uhr – der Warm-up kann beginnen! 22:30 wir lieben unser Leben und feiern euphorisch den Sommer ’68 im Winter!

Samstag, 20.01.2018
Ausgeschlafen… let’s go work – 18:00 – Aussenbar und Bühne werden langsam belagert, Bier läuft, Luz wird gemetert und die Flying-Hirsch-Pyramide lässt die alten Pharaonen erblassen.

Sonntag, 21.01.2018
10:30 Uhr – abgebaut, geputzt, gefätzelt (das mit dem Abfall), zusammengelegt, DONE!

Ja, das war sie wieder, unsere :birräweich’18. Danke liebe Besucher, Gugger, Gönner, ihr habt unser Fest einmal mehr in die Geschichte eingehen lassen! Eine tolle Partystimmung, ausgelassen und friedlich, 2 Tage lang Guggesound vom Feinsten. Wir sortieren nun unsere müden Knochen, lockern unsere Verspannungen bis wir am kommenden Wochenende wieder @work on stage sind! Bis zur nächsten :birräweich’19 am 8./9. Februar 2019. CU!