#throwback5years – Guggeritis Siebnen

#throwback5years – Guggeritis Siebnen

3. Februar 2019 0 Von nicole ziegler

Guggeritis, alle 5 Jahre – und ja, wir durften wieder teilnehmen! Die Freude war gross, obschon gewisse «nasse» Erinnerungen an den Anlass vor 5 Jahren wieder sozusagen omnipräsent ins Gedächtnis gerufen wurden. Egal, toll wird’s so oder so. Was die EVG’s jeweils auf die Beine stellen – immer wieder unbeschreiblich.

Nach einem kurzen Auftritt auf der Hauptstrasse mussten wir uns schon bald für den Nachtumzug startklar machen. «Zu grösserem berufen» reihte sich meine Wenigkeit auch gleich in die Reihe der Sousaphonisten und der Umzug konnte losgehen. Instrumente im Depot verstaut und ab die Hallen-/Bar-/Zeltwelt entdecken. Erst mal Essensaufnahme: ob Pommes, Burger oder fruchtiger Luz, für jeden war etwas dabei. Um 22:00 hiess es dann wieder «Instrumente fassen» und den Auftritt auf der Hauptbühne absolvieren. Mittlerweile hatte auch der #throwback-Effekt leider wiedereingesetzt und es fing an zu regnen – egal. Im Zelt ist es ja trocken, zumindest äusserlich.

An ein Ausruhen war leider noch nicht zu denken: wir durften den letzten Auftritt um 01.40 Uhr am Fest bestreiten. Also nochmals den Ansatz auffrischen, die Lungen mit Luft füllen und zeigen, dass uns die Zeit musikalisch nichts anhaben kann. Nach dem letzten Auftritt wurde dann auch schon der Car beladen und es ging wieder ab nach Hause…. bis auf ein paar wenige Unerschrockene, welche das Festgelände, so wird gemunkelt, leider noch nicht vollends erkundet hatten und dies dringend noch bis in die frühen Morgenstunden nachholen mussten.

Liebe EVG’s, vielen lieben Dank für die Einladung und das tolle Fest – der :birräweiche Luz bleibt noch lange in Erinnerung.