Kategorie: Uncategorized

Diggi Post! Es geht los!

17. August 2019 0
Am letzten Freitag trafen wir uns bei r.r. in z. – vielen Dank für das Gastrecht, Röbi – zum alljährlichen Grillhöck. Ein grosses Hallo hier und lautes Geplauder da! Schliesslich haben wir uns ewig nicht mehr gesehen und in so ein paar Wochen passiert ja auch unglaublich viel! Die grosse Vorfreude auf die Proben war überall spürbar. Und dann galt…
Von sekretariat

:Herbstuftritt im ZH-Oberland

18. November 2018 0
D Schminki isch parad – de Car isch bstellt – s Bier isch chalt gstellt! ES GOT LOS! Au das Johr dörfed mir üs wider im Rössli in Schwarzebach schminke. Schminkgruppe isch top vorbereitet gsi und het Zit voll im Griff ka. Pünktlich isch de Car mit üsem Lieblingschauffeur am Armin abgfahre richtig Gossau ZH. Mitemne feine Guggeznacht simmo in…
Von Tanja Fässler

baue-spiele-beize

12. November 2018 0
baue zum erste: ganz nach dem motto „@work“ haben wir zuerst den „kafiwage“ in Wiezikon für die mega feine Metzgete aufgebaut spiele zum erste: gut gibt es den Freitag, so konnten wir unsere Instrumente an der Probe für den 11.11. warmspielen baue zum zweite: am Samstag morgens bauten und dekorierten wir voller Vorfreude das Stübli für die Chilbi Jonschwil beize:…
Von sekretariat

was brauchts für ein probeweekend?

22. Oktober 2018 0
1/2 Stunde Geduld -> so viel Verspätung hat der Abwart der Schulanlage jeweils, bis er den Schlüssel bringt… geniale Probeleiter -> vielen Dank für die sensationell vorbereiteten Proben, besonders Marcel Roth, der wieder alles gegeben hat, damit wir musikalische Höhenflüge erleben feinstes Essen, beste Bewirtung -> liebe Fränzi, lieber Peter, liebes Rest.Ochsen-Team wir sind Fan von euch!!! einen coolen DJ…
Von sekretariat

Nachtrag :Wiiberaii-Weekend

18. Oktober 2018 0
Wenn Üüle reisen, lacht der Himmel (oder so ähnlich)... am 6./7. Oktober hend  mer es erlebnisriiches und mega lääses Wuchenend under üs Wiiiber im Europapark Rust erlebt. Ungwohnt früeh am Samstig und ohni Schminke sind mer los, Caarfahre isch jo nüüt Neus für üüs. Acho, Instrumente- äh Gepäckköffer verpackt und ab in Park. Statt Jäggi und Gugge-Musig, Bahne und Kürbis……
Von Patricia

:stefanie & armin

1. Oktober 2018 0
vo herzä gratuliered mir am thuurvögel-paar de stefanie und em armin zum grosse tag. di gmeinsam zuekunft söll eu mit wunderschöne moment beriiichere und en huufe vo eune troim sölled in erfüllig go! schön, hend mir dörfe debi si. mir danked für de schöni tag mitem sehr feine apero – mmhhhhh!…
Von Tanja Fässler

wenn thuurvögel-buebe reisen…

3. September 2018 0
… ist das wetter egal wir besuchten am 25. august steffi in äschi und gönnten uns dazu einen einfachen apéro in der chemiehütte. anschliessend folgte ein lehrreicher und genussvoller besuch in der rugenbräu. dank umsichtiger hochzeitsbesucher – welche unseren reisebus einparkten – durften wir auch etwas länger am zapfhahnen verweilen. in strömenden regen bestaunten wir am vw-volksfest in interlaken die…
Von obi

Wintergrill-Challenge….

24. August 2018 0
…können wir auch im Sommer! Wir nennen es dann einfach Grillhöck und freuen uns darauf wie ein Honigkuchenpferd. So trafen wir uns mit Grillgut ausgerüstet bei Sven. Grosses HALLO, hatten wir uns doch einige Zeit nicht mehr gesehen. Grosse Freude über die Neumitglieder in unserer Runde! Wir konnten kaum den Probestart erwarten.…
Von sekretariat

@work-Tagebuch Samstag, 10.2.2018 – Viel Arbeit!

11. Februar 2018 0
10.00 Uhr – sooo früh schminken!!! Für den einen oder anderen gab es nur wenige Stunden Schlaf in dieser Nacht. 13.00 Uhr – erster Gassenauftritt in St. Gallen. Mit viiiel Hunger zwischen all den tollen Essensständen. Harte Arbeit! 14.30 Uhr – zweiter Auftritt in St. Gallen. Herzlichen Dank an all die vielen Zuhörer. 17.00 Uhr – Platzkonzert vor dem Dörfli…
Von rahel

Fasnachtsfreitag @ work

9. Februar 2018 0
Was sagt Wikipedia: Als Karneval, Fastnacht, Fasnacht, Fasnet, Fasching, Fastabend, Fastelovend, Fasteleer oder fünfte Jahreszeit bezeichnet man die Bräuche, mit denen die Zeit vor der vierzigtägigen bzw. sechswöchigen Fastenzeit ausgelassen gefeiert wird. Die Fastenzeit beginnt mit dem Aschermittwoch. Der Karneval wird sehr unterschiedlich zelebriert: Karnevalsumzüge, Masken, Musik und :Thuurvögel….. Am Freitag durfen wir die Wildberghexen in Jonschwil besuchen – danke…
Von Tanja Fässler