buäbätag 2014

23. Juni 2014 0 Von obi

am längsten tag des jahres führten Dr. Lars Fässler (Professor für Indianerkunde) und Dr. Sven Strassmann (Dr. rer. physiol) die thuurvögel buebe auf entdeckungsreise. zuerst erkundeten wir die srf-studios in leutschenbach. ein engagierter mitarbeiter erklärte uns detailliert jedes studio und ging bereitwillig und geduldig auf alle möglichen fragen ein. leider blieb uns der zugang zum meteodach (und dem damit angestrebten bad im brünneli) verweigert, dafür durften wir auf dem stuhl von matthias hüppi und co platz nehmen.
buebetag
am nachmittag gingen wir mit pfeil und bogen auf die jagd nach milanen und flugzeugen, teilweise getroffen haben wir schliesslich die grosse zielscheibe. das anschliessende mittelalterliche tournier wurde auf bravouröse weise von unserem Röbi Hood gewonnen!
weil wir leider nichts essbares erlegt hatten, erbeuteten wir anschliessend mit unserer finanziellen schlagkraft in einem steakhouse in dübendorf kiloweise bison-, rinds- und anderes fleisch. die dübendorfer hatten uns ein wunderbares public viewing vorbereitet, leider ist es auch in zürich so, dass man nach den zwölfi match nicht mehr im freien schauen kann.
den sonntag nach der kürzesten nacht verbrachten wir mit technisch hochstehenden beachvolleyball-matches wechselnd mit erfrischenden badegängen im greifensee.
danke sven und lars für die organisation, wir freuen uns bereits jetzt schon auf den nächsten buäbätag!