Autor: sekretariat

Wunder hoch 2

11. Februar 2019 0
Wir freuen uns riesig, dass das „Baby-Boom-Jahr“ gleich von zwei kleinen Powergirls eröffnet wurde. Liebe Esthi, lieber Obi, wir gratulieren Euch von ganzem Herzen zur Geburt von Euren Zwillingsmädels. Wenn Linda und Arina nur halb so viel Energie haben wie Ihr zwei, sind wir gespannt, wie die beiden die Fasnacht aufmischen werden! Die thuurvögel wiiberaiii ist also parat!…
Von sekretariat

15.te birräweich

10. Februar 2019 0
Am Samstag sah man durch unser Dorf Car um Car aus der ganzen Schweiz mit grossen Guggenanhänger Richtung OZ Degenau ziehen. Kaum waren die Anhänger ausgeladen, tönten schon die schönsten Klänge voll Power aus dem birräweich Areal. Die Partygäste trudelten verkleidet oder zivil ein und machten unsere birräweich zur Partymeile schlechthin. Schön, wart Ihr alle dabei, bei der 15.ten Ausgabe unserer birräweich. Es…
Von sekretariat

…wa bisch vo Bruef?

9. Februar 2019 0
War gestern an der birräweich–warmup Party die grosse Frage unseres Star-DJ`s Piccolo an die Mitglieder der eingelandenen Guggenmusigen. Schliesslich steht die :thuurvögel Saison ja auch unter dem Motto @work. Schnell fanden unsere Gäste heraus, dass man als Gugger sowohl FAGE oder Besamer sein kann… Da aber Party angesagt war, liessen unsere Gönner, Freunde und Gäste die Gedanken an den Alltag zurück…
Von sekretariat

die Fasnacht ist eröffnet!

6. Januar 2019 0
Pünktlich mit dem ersten grossen Schnee des neuen Jahres, stürzten wir uns in unser Gwändli, bliesen Farbe ins Gesicht und schulterten unsere Instrumente. Der Car lud uns in Hergiswil ab und mit 3 lauten Böllern wurde die diesjährige Fasnacht eröffnet. Und siehe da, nach der langen Zeit im Proberaum, (bei der die letzten Wochen das Wort „uswendig“ eine überdimensionale Bedeutung…
Von sekretariat

baue-spiele-beize

12. November 2018 0
baue zum erste: ganz nach dem motto „@work“ haben wir zuerst den „kafiwage“ in Wiezikon für die mega feine Metzgete aufgebaut spiele zum erste: gut gibt es den Freitag, so konnten wir unsere Instrumente an der Probe für den 11.11. warmspielen baue zum zweite: am Samstag morgens bauten und dekorierten wir voller Vorfreude das Stübli für die Chilbi Jonschwil beize:…
Von sekretariat

was brauchts für ein probeweekend?

22. Oktober 2018 0
1/2 Stunde Geduld -> so viel Verspätung hat der Abwart der Schulanlage jeweils, bis er den Schlüssel bringt… geniale Probeleiter -> vielen Dank für die sensationell vorbereiteten Proben, besonders Marcel Roth, der wieder alles gegeben hat, damit wir musikalische Höhenflüge erleben feinstes Essen, beste Bewirtung -> liebe Fränzi, lieber Peter, liebes Rest.Ochsen-Team wir sind Fan von euch!!! einen coolen DJ…
Von sekretariat

Wintergrill-Challenge….

24. August 2018 0
…können wir auch im Sommer! Wir nennen es dann einfach Grillhöck und freuen uns darauf wie ein Honigkuchenpferd. So trafen wir uns mit Grillgut ausgerüstet bei Sven. Grosses HALLO, hatten wir uns doch einige Zeit nicht mehr gesehen. Grosse Freude über die Neumitglieder in unserer Runde! Wir konnten kaum den Probestart erwarten.…
Von sekretariat

JA! Rahel & Andreas

9. Juni 2018 0
  Liebi Rahel, liebe Andreas mir gratuliered eu vo ganzem Herze zu euem Hochziit! En herrliche Tag! Mir wünsched eu zwei nume s aller Beste für euren Lebensweg. S’Wetter hät hüt mit em Brutpaar Brühwiler um d Wett gstrahled! Und mir händ mitgstrahled, weil üsi Überraschig glunge isch; so händ mir üsi beide Trompete mit zwei klammheimlich mit de Musik…
Von sekretariat

@:work zu spät im Regen

18. Februar 2018 0
Jetzt ist es doch noch passiert… fast hätten wirs regenfrei durch die Saison geschafft, fast. Aber am Samstag beim Gässele in Winterthur hat er uns voll erwischt, der strömende Regen. Schön wars trotzdem und das feine Essen danach hat unsern Akku wieder aufgeladen. Jetzt ist es trotzdem noch passiert…. fast hätten wirs pünktlich durch die Saison geschafft, fast. Aber dann…
Von sekretariat

Glöggli is in the Geister air

17. Februar 2018 0
Schminke uf di füfi, gmüätlich a Glöggliair uf Amriswil döt hemmer’s üs bi ziemlich starkem Kaffe loh guet goh. ‪20:55‬ üsä Uftritt mit fröhlich luutem Publikum “Danke” gnosse. Denn häts äs extrem feins Schnitzelbrot (mmmmmmh) geh. Nocheme herrliche Haleluja, wommer alli mitgsunge und gschwunge (okeee gschunklet) hend, simmer wieter uf Gossau. Idä Geisterbar isches aso scho biz eng und au…
Von sekretariat